TRANSFORMING THE ENVIRONMENT PROJECT

Eine der größten ökologischen Herausforderungen auf der Fugi Washing Station besteht darin, dass Farmer die unverarbeitete Pulpe der Kirschen als Düngemittel verwenden. Aufgrund der hohen chemischen Bestandteile der Kaffeepulpe (Bakterien, Pilze, Hefe & hoher pH-Wert) wirkt sich die Verwendung auf den Farmen negativ auf die Bodenorganismen aus und zerstört die natürlichen Ressourcen. Darüber hinaus kann die schlechte Abfallbehandlung von Kaffeepulpe die Hygiene der Prozesse auf Washing Station-Ebene beeinträchtigen.


Diese Herausforderung anzugehen wurde sowohl für uns als auch für Emmanuel, Inhaber der Fugi WS, immer wichtiger und führte zu dem Entschluss, die erste biologische Vermikompost-Anlage auf der Fugi Washing Station einzurichten. Ein Prozess, bei dem Regenwürmer für den Abbau der Kaffeepulpe eingesetzt werden und im Vergleich zum traditionellen, mineralischen Dünger nur die Hälfte der Zeit benötigt. Vermicomposting ist eine gute ökologische Praxis, da es die Rückführung organischer Stoffe in den Boden ermöglicht, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen.


Von jedem verkauften Sack unseres Fugi Grade A1 (P10310) geht insgesamt 1 €/kg direkt an das „TRANSFORMING THE ENVIRONMENT” Projekt. 50% der Prämie (0,50 €/ kg) werden von den Käufern finanziert, die andere Hälfte von Touton Specialties.


One of the biggest environmental challenges at Fugi Washing Station is that farmers use the unprocessed cherry pulp as fertilizer. Due to the high chemical composition of coffee pulp (presence of bacteria, fungi and yeast & acidic pH level) the direct application of fresh cherry pulp on farms has negative impacts on soil organisms and the surrounding environment. This leads to declining soil nutrition, resulting in decreased productivity and quality. In addition, the poor waste management of coffee pulp can disrupt the cleanliness of the process at washing station level.


Tackling this challenge became a priority for both us and Emmanuel, owner of Fugi WS, and led us to the decision to set up the first organic vermicompost facility at Fugi Washing Station. A process including earthworms, allowing a twice as fast decomposition compared to traditional mineral fertilizer. Vermicomposting is a great environmental practice as it allows the return of organic matter to the soil without harming the environment.


Each bag sold of our Fugi Grade A1 (P10310) will raise a total of 1€/kg for the "TRANSFORMING THE ENVIRONMENT" project. 50% of the premium (0.50 €/kg) will be financed by the buyers, the other half by Touton Specialties.



6 Ansichten

Touton Specialties GmbH

Große Bleichen 8

20354 Hamburg

phone: +49 (0) 40 334 693 100

fax: +49 (0) 40 334 693 199

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis