NACHHALTIGKEIT

Nachhaltige Zertifizierungen können eine wertvolle Anerkennung und Überprüfung

für gute landwirtschaftliche und arbeitspraktische Praktiken darstellen.

Rainforest Alliance Certified™ &

UTZ Certified

seal_green_print_english.jpg
UTZ Corporate logo payoff RGB pos L.jpg

Rainforest Alliance Certified™ und UTZ Certified (Zusammenschluss der Organisationen im Januar 2018) befassen sich mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen, denen Landwirte und ihre Gemeinschaften gegenüberstehen. Das Rainforest Alliance Certified ™ -Siegel und das UTZ Certified-Logo zeigen den Verbrauchern, dass der Kaffee, den sie kaufen, auf Farmen hergestellt wurde, die dazu beitragen, die Rechte und das Wohlbefinden von Landwirten, den Erhalt der natürlichen Ressourcen und den Schutz der Wildtiere und der Umwelt zu unterstützen.

Im Januar 2020 wird die neue kombinierte Organisation einen einheitlichen landwirtschaftlichen Zertifizierungsstandard schaffen, den Zertifizierungsprozess vereinfachen und die Lebensgrundlagen für Landwirte und Waldgemeinschaften weiter verbessern.

Fairtrade

Fairtrade-Logo.png

Fairtrade bekennt sich zu einem alternativen Ansatz des konventionellen Handels. Kaffeeproduzenten erhalten einen Mindestpreis zur Deckung der Kosten einer nachhaltigen Produktion sowie eine zusätzliche Fairtrade-Prämie, die in soziale oder wirtschaftliche Entwicklungsprojekte investiert wird. Die Standards, die sie einhalten müssen, umfassen den Schutz der Arbeitnehmerrechte und der Umwelt.

 

Produkte, die zu fairen Handelsbedingungen und Standards gehandelt werden, sind mit einem Fairtrade-Zeichen gekennzeichnet, um sicherzustellen, dass die Produzenten einen fairen Anteil bekommen.

BIO

bio.jpeg

Der ökologische Landbau ist eine landwirtschaftliche Methode, die darauf abzielt, Nahrungsmittel im Einklang mit der Natur zu produzieren - um das ökologische Gleichgewicht und die Erhaltung der Biodiversität durch die Einschränkung bestimmter Pestizide und Düngemittel zu fördern.

Dies bedeutet, dass der ökologische Kaffeeanbau in der Regel weniger schädlich für Umwelt und Arbeiter ist.

CROP 2019

Touton Specialties GmbH

Große Bleichen 8

20354 Hamburg

phone: +49 (0) 40 334 693 100

fax: +49 (0) 40 334 693 199

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis