MUHONDO WASHING STATION

Muhondo ist die größte und älteste der drei Washing Stations, die zur Muhondo Coffee Company gehören. Jean Nepomuscene Habyarimana, einer der zwei CEO’s, startete 2008 als Farmer mit der Coko Farm. Fünf Jahre später kauften sie die Muhondo Washing Station. Die Washing Station befindet sich in Gakenke District, in der nördlichen Region Ruandas. Das Wetter und die Bodenverhältnisse sind ideal für den Kaffeeanbau. Der Kaffee wird in den Monaten Oktober bis Mai mit ausreichend Regen versorgt, wächst langsam und entfaltet dadurch ein ganz besonderes Aroma und Körper. 

Mehr und mehr Kleinbauern aus der Region Muhondo investierten in den vergangenen Jahren in Kaffee. Das damit generierte Einkommen ermöglicht ihnen, viele ihrer Probleme zu lösen, wie beispielsweise die Schulkosten ihrer Kinder zu decken, Krankenversicherung und die Versorgung ihrer Familien. Durch die Gründung der Washing Station und die Gründung einer Kooperative mit Farmern aus der Muhondo Region, konnten viele Jobs geschaffen werden. Auch für die Bauern stellt Muhondo eine große Sicherheit dar. Sie werden nicht nur in Form von Logistik, Setzlingen, Wasserversorgung und Düngemittel unterstützt, sondern erhalten auch wertvolle Trainings für landwirtschaftliche Praktiken und können sich für Kredite bewerben.

Bereits zum zweiten Mal durften wir Wellars Karangwa, Manager der Muhondo Washing Station, besuchen. Wir waren beeindruckt von den Prozessen und der ausgezeichneten Qualität der Kaffees. Muhondo Washing Station gehört zu einigen wenigen im Land, die Drying Shelves zur Trocknung ihrer Kaffees verwenden. Aufgeteilt auf jeweils drei Regale trocknen die Bohnen hier langsamer und vor dem direkten Sonnenlicht sowie Regen geschützt. Durch die zwei offenen Seiten kann der Wind kühle Luft auf die Kaffees blasen und sie schonend trocknen. Außerdem werden die Bohnen auf diese Weise vor sinkenden Temperaturen in der Nacht und Frost geschützt.

Mataba und Cyondo gehören neben Muhondo zu den Washing Stations der Muhondo Coffee Company. Mataba Washing Station liegt im Bukonya District und wird von Solange, der Station Managerin geführt. Die Washing Station ist zwar kleiner, jedoch bieten die fruchtbaren Böden und die Lage auf 1750m Höhe ideale Anbaubedingungen. 

Im Jahr 2014 wurde Muhondo mit dem 1. Platz bei Cup of Excellence ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr planen sie einige Qualitäten bei Cup of Excellence einzureichen. Wir drücken die Daumen! 

UNSERE KAFFEES

AUS RUANDA

CROP 2019

Touton Specialties GmbH

Große Bleichen 8

20354 Hamburg

phone: +49 (0) 40 334 693 100

fax: +49 (0) 40 334 693 199

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis