BURUNDI

Seit den 20er Jahren wird Kaffee in Burundi angebaut. Belgische Kolonialherrscher brachten die Kaffeepflanze ins Land. In den 30er Jahren wurde Kaffee sogar zur Pflicht, jeder Bauer musste mindestens 50 Kaffeebäume kultivieren. Nach jahrelangen politischen und ethnischen Konflikten, mit dem Völkermord 1965 als dunkelstes Kapitel, erholt sich das Land allmählich.  70% der Washing Stations sind heute in Privatbesitz mit dem Fokus auf kleineren Produktionsmengen von qualitativ-hochwertigen Kaffees. Insgesamt gibt es rund 120 Washing Stations in Burundi. Eine Washing Station wird von mehreren Hunderten bis zu 2.000 Produzenten beliefert. 

Das kleinste Land Afrikas bietet ideale geografische Bedingungen für den Kaffeeanbau, vor allem die bergige Region mit idealen Höhenlagen und Klimazonen.

Kaffee wird im ganzen Land verteilt angebaut. Die nördliche Region Ngozi ist die Größte, weshalb sich auch 25% der Waschstation hier befinden. Rohkaffee ist einer der wichtigsten Exportgüter des Landes mit einem Exportvolumen von 190.000 60kg Säcke im Erntejahr 2017/18. Aufgrund anhaltender politischen Instablität wurden jedoch viele Investionen eingestellt was einen direkten Einfluss auf das staatliche Budget und die Kaffeeproduktion hat.

Der Kartoffeldefekt tritt sowohl in Burundi als auch in Ruanda auf. Dabei handelt es sich um Bakterien, die sich in der Haut der Kirsche einnisten. Die Schwierigkeit besteht darin, dass sich der Defekt erst nach dem Rösten in Form eines Geruchs, der an das Schälen einer Kartoffel erinnert, bemerkbar macht. Durch eine genaue Aufbereitung und Aussortierung des Parchment, kann der Defekt aber fast kontrolliert werden.

Anbauhöhe

1300m - 1800m

Erntezeit

April - Juli

Varietäten

Bourbon, Jackson, Mibirizi

Bodenverhältnisse

Vulkanboden

Anbauregionen

Mutambu, Gitega, Bururi, Cibitoke, Karuzi, Kayanza, Kirundo, Makamba, Muramvya, Muyinga, Mwaro, Ngozi & Rutana

Klima

Wechselfeuchtes Tropenklima mit ganzjährig relativ gleichmäßigen Temperaturen von 25 bis 30 Grad.

Zwei Jahreszeiten: Trocken- & Regenzeit

UNSERE KAFFEES

AUS BURUNDI

UNSERE

PARTNER

CROP 2019

Touton Specialties GmbH

Große Bleichen 8

20354 Hamburg

phone: +49 (0) 40 334 693 100

fax: +49 (0) 40 334 693 199

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis